705

Feste e tradizioni natalizie in Friuli

Dieser Vortrag soll einen Einblick in die vielfältigen Feste und Brauchtumsveranstaltungen in Friaul während der Advents- und Weihnachtszeit geben.

Wir beginnen unsere Reise im Kanaltal, wo wir das Krampustreiben in Tarvis und Malborghetto miterleben, besuchen dann auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt in Sauris den Ort Raveo westlich von Tolmezzo, wo Anfang Dezember ein für Karnien typisches Fest stattfindet.

Ein Schwerpunkt des Vortrages werden dann die Krippenausstellungen in den verschiedenen Orten Friauls sein, angefangen vom Krippendorf Sutrio nördlich von Tolmezzo, weiter über Ara Grande bei Tricesimo (größte Freiluftkrippe Friauls) und San Daniele zur Villa Manin mit ihrer eindrucksvollen Krippenschau und anschließend nach Sesto al Reghena zur größten lebenden Krippendarstellung Friauls mit über 200 Teilnehmern.

Ein weiterer Schwerpunkt sind die Epifania Feste am 6. Jänner in Gemona (Talermesse), in Tarcento (Epifania dei fuochi), und Cividale (Schwertmesse).

Abschließend besuchen wir einige Orte mit interessante Krippen (Grado, Perteole bei Palmanova, Qualso bei Tarcento, Poffabro bei Maniago) und beenden unsere Friaulreise mit Bildern der Befane von Marano Lagunare, Aquileia und Tarvis.

Die Besucher werden hoffentlich viele farbenfrohe und eindrucksvolle Bilder mit nach Hause nehmen und im Gedächtnis behalten.