017

02.06.2012 Friaul - Manzano

Tagesfahrt in die Gegend um Manzano

Reiseprogramm

Abfahrt in Klagenfurt am Autobusbahnhof um 7 Uhr; Zusteigemöglichkeiten bei der Steinernen Brücke und Minimundus (Bushaltestelle stadtauswärts).

Fahrt über die Autobahn bis GEMONA und dann entlang der „Straße der Burgen“ von TARCENTO nach CIVIDALE (über NIMIS, ATTIMIS und FAEDIS) zur ABBAZIA di ROSAZZOeine der vier großen Abteien in FRIAUL mit einem besonders schönen Ausblick über die Hügel des COLLIO.

Die Abtei, die zum ersten Mal 1084 erwähnt und von Mönchen aus dem Benediktinerkloster in Millstatt 1091 besiedelt wurde, stand unter dem Schutz der Familie Eppenstein aus Kärnten. Ähnlich einer Burg, hatte sie immer wieder Angriffe abzuwehren, und wurde am Beginn des 16. Jahrhunderts in den Kriegen der Liga von Cambrai fast vollkommen zerstört, aber auf Wunsch des Kommendaturabtes, Bischof Giovanni Matteo von Verona ab 1533 wieder aufgebaut.

Das gemeinsame Mittagessen ist in einem Agriturismo in der Umgebung geplant.

Die genaue Abfolge der Besichtigungen steht derzeit noch nicht fest, da diese von möglichen Öffnungszeiten abhängen.

Kosten für die Fahrt, die Besichtigungen und das gemeinsame Mittagessen belaufen sich bei einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen auf 75,- Euro.

Anmeldungen zu dieser Fahrt sind ab sofort möglich

Zurück