035

12.-19.05.2012 Toskana

Kulturfahrt in die Toskana

Nachdem die Dante Alighieri Gesellschaft Klagenfurt in den vergangenen Jahren bereits verschiedene Teile der Toskana bereist hat, steht diesmal das Gebiet zwischen Siena und Pisa – das „Herz“ dieser Region – auf dem Programm.

Vorläufiges Reiseprogramm

Samstag, 12. Mai 2012:
Abfahrt in Klagenfurt um 6 Uhr 30 am Autobusbahnhof; Zusteigemöglichkeiten bei der Steinernen Brücke und Minimundus (Bushaltestelle stadtauswärts Richtung Krumpendorf).
Fahrt über die Autobahn bis Florenz mit den erforderlichen Pausen und von dort Richtung Siena, wobei die Besichtigungen der Abtei von Passignano und von Monteriggioni geplant sind. Unterbringung für die folgenden vier Nächte in einem Hotel in der Umgebung von Siena.

SONNTAG, 13. Mai 2012
Besichtigung von Siena: der Dom mit dem Baptisterium und dem „neuen Dom“; Piazza del Campo mit dem Palazzo Pubblico und den berühmten Fresken; sowie Santa Maria della Scala. - Ausreichend Zeit für einen Bummel durch die Stadt oder zur Besichtigung eines weiteren Museums.

MONTAG, 14. Mai 2012
Unser erster Halt ist Certaldo, die Geburtsstadt von Giovanni Boccaccio. Danach wollen wir zwei berühmte der zahlreichen berühmten Pievi (a Chianni und Cellole) an der „Frankenstraße“ besichtigen, ehe wir nach San Gimignano weiterfahren, wo eine ausgiebige Mittagspause geplant ist. Am Nachmittag steht die Besichtigung dieses bekannten Ortes mit den zahlreichen Geschlechtertürmen auf dem Programm.

DIENSTAG, 15. Mai 2012
Über Colle di Val d’Elsa und die Abtei von Coneo geht es nach Volterra, der berühmten Etruskerstadt. Auf der Rückfahrt sehen wir in der Umgebung die Balze und machen einen kurzen Halt bei der Abtei von Isola, ehe wir in unser Quartier zurückkehren.

MITTWOCH, 16. Mai 2012
Wir verlassen unser Quartier und fahren über die Pieve von Sovicille und die verlassene Abtei von San Galgano/Montesiepi – vorbei an den Colli Metallifere, dem früher bedeutenden Bergbaugebiet der Toskana – nach Massa Marittima, wo wir nach der Besichtigung auch unsere Mittagspause verbringen. Danach geht es am Nachmittag über die Schnellstraße am Meer entlang nach Norden zu unserem neuen Standort in der Umgebung von Pisa.

DONNERSTAG, 17. Mai 2012
Heute steht Pisa auf unserem Besichtigungsprogramm, wobei wir uns nicht nur auf den „Campo dei Miracoli“ mit Dom, Baptisterium, Campanile und Friedhof beschränken wollen. Wir werden auch andere Teile der Stadt sehen, wie z.B. die Piazza dei Cavalieri mit dem gleichnamigen Palast etc.

FREITAG, 18. Mai 2012
An unserem vorletzten Tag wollen wir die Certosa di Calci und die Hafenstadt Livorno besichtigen.

SAMSTAG, 19. Mai 2012
Rückfahrt nach Klagenfurt über die Autobahn mit einem Halt in Prato.

Änderungen des Programms sind noch möglich.

Die Fahrt findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen statt. Die Kosten betragen pro Person für Fahrt, Unterbringung in **** Hotels auf der Basis Halbpension im Doppelzimmer, Führungen (ohne Eintritte) 890,- Euro (Einbettzimmerzuschlag Euro 220,-; die Anzahl der Einbettzimmer ist begrenzt!!).

Die Anmeldungen sind ab sofort bis spätestens 8. Februar 2012 erbeten; bei der Anmeldung ersuchen wir um eine Anzahlung in Höhe von € 200,- pro Person.

Die Teilnahme an der Fahrt ist in erster Linie den Mitgliedern der Dante Alighieri Gesellschaft Klagenfurt vorbehalten. Freie Plätze können nach Anmeldeschluss auch an Nichtmitglieder vergeben werden.

Zurück