035

Kulturfahrt nach Ferrara und Bologna

Vorläufiges Programm

Mittwoch, 20. Mai 2020:
Fahrt mit dem Bus von Klagenfurt nach Ferrara; auf der Hinfahrt könnte das Museum in Adria oder die Stadt Rovigo besichtigt werden.

Donnerstag, 21. Mai 2020:
Besichtigung von Ferrara: Castello der Familie Este, Dom und Dom-Museum, Palazzo Schifanoia, Palazzo dei Diamanti und das neue Jüdische Museum der Stadt, sowie das Ghetto – sollten nicht alle Punkte an einem besichtigt werden können, könnte die Besichtigung am darauffolgenden Tag fortgesetzt werden

Freitag, 22. Mai 2020
Ferrara und Umgebung
– z.B. Pieve di Cento oder die “Delizia” Belriguardo”, der Schauplatz von Goethes “Torquato Tasso”

Samstag, 23. Mai 2020
Fahrt nach Bologna und Besichtigung der Stadt

Sonntag, 24. Mai 2020
Rückfahrt über Comacchio, die früher bedeutende Hafen- und Handelsstadt ist heute vor allem für den AAL-Markt und die Salinen bekannt.

Geplant sind vier Übernachtungen in Ferrara in einem ****Hotel auf der Basis Übernachtung und Frühstück oder Halbpension.

Derzeit liegen noch keine konkreten Angebote vor; bevor wir die Detail-Ausarbeitung der Fahrt in Angriff nehmen, wollten wir wissen, ob dafür bei unseren Mitgliedern ausreichend Interesse besteht. Interessenten werden daher gebeten, sich bis spätestens Ende Januar im Büro zu melden und dabei auch anzugeben, ob sie im Hotel Halbpension oder lediglich Frühstück bevorzugen. Bis zu diesem Zeitpunkt sollten auch schon die ersten Angebote vorliegen, so dass wir Ihnen dann nähere Informationen zu dieser Reise geben können, die bei einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen durchgeführt wird. Die Teilnahme ist den Mitgliedern der Gesellschaft in Klagenfurt vorbehalten.

Zurück