034

Kulturfahrt nach Pistoia und Pisa

Vorläufiges Programm

Dienstag, 23. Mai 2017:
Abfahrt in Klagenfurt am Autobusbahnhof um 6,30 Uhr (Zusteigemöglichkeit: Minimundus). Fahrt über die Autobahn mit entsprechenden Pausen bis Prato: Besichtigung des historischen Zentrums mit Dom und Burg von Friedrich II Hohenstaufen. Danach Weiterfahrt nach Montecatini: Bezug des Hotels, Abendessen und Übernachtung.

Mittwoch, 24. Mai 2017
Besichtigung von Pistoia mit einem lokalen Führer: Dom und Domplatz, Baptisterium; S. Bartolomeo in Pantano, S. Andrea, S. Giovanni Fuorcivitas, S. Pietro, sowie die Plätze der Stadt und die Paläste.

Donnerstag, 25. Mai 2017
Fahrt nach Pisa und Besichtigung des Doms (Bronzetor von Bonanno da Pisa, Kanzel von Giovanni Pisano etc.), des Baptisteriums und des Campo Santo am Vormittag; am Nachmittag Spaziergang durch die Stadt und Besichtigung der Kirchen S. Zeno, S. Maria della Spina und S. Pietro in Vinculis; Piazza dei Cavaleri.

Freitag, 26. Mai 2017
Fahrt nach Poggio a Caiano und Besichtigung der Medici-Villa. Weiterfahrt zur romanischen Pieve San Giusto a Montalbaso und über San Minato al Tedeco zurück nach Montecatini.

Samstag, 27. Mai 2017
Fahrt nach S. Piero a Grado und Besichtigung der Kirche; danach Weiterfahrt nach Calci: Certosa di Pisa und S. Ermolao. Rückfahrt über Vicopisano und Besichtigung der Burg.

Sonntag, 28. Mai 2017
Auf der Rückfahrt Besichtigung von Modena und gemeinsames Mittagessen in der Stadt.

Interessenten an dieser Fahrt werden gebeten sich möglichst umgehend im Büro zu melden, damit wir mit der Detailplanung beginnen können. Alle Übernachtungen sind in einem ****Hotel in Montecatini, auf der Basis Halbpension, geplant. – Mindestteilnehmerzahl 25 Personen.
Ein Schwerpunkt dieser Fahrt werden sicher die Skulpturen vom 11. bis zum 14. JH darstellen, die wir in Pistoia, Pisa und Modena bewundern können.
Das Detailprogramm für das Kulturhauptstadtjahr liegt derzeit noch nicht vor. Daher sind Änderungen des Programms noch möglich.

Zurück