041

Erfahrungsberichte

RICORDANDO TRIESTE
Sprach- und Kulturkurs in Triest vom 22. - 26. Oktober 2010

Wie die Sprachreise nach Venedig, war auch diese nach Triest nicht nur interessant, sondern auch perfekt organisiert.

Besonders hervorheben möchte ich die gute Zusammenarbeit zwischen Dott. Gilli und den Lehrkräften der Schule, für die Marco als Koordinator fungierte.

Mit unserer „insegnante“ PAOLA, hatten wir (mittlere Gruppe) besonderes Glück; sie war routiniert in der Erwachsenenbildung, bezog alle Mitglieder gleichmäßig ins Gespräch ein, ging auf das übrige Programm ein – durch Texte über Triest allgemein, Dichter, Kaffee und Kaffeehäuser – gab uns Tipps für zusätzliche Erkundungen, Lokale usw.

Zum Erfolg des Sprachkurses trug sicherlich auch bei, dass wir eine homogene Gruppe waren und mit sechs Personen die ideale Größe gegeben war.

Von den Führungen durch Triest war für mich die nach SAN GIUSTO sehr beeindruckend, da die Führerin Ort und Geschichte ausgewogen und vor allem im passenden Tempo vortrug. In der Firma ILLY hatten wir viel Spaß mit Dott. Maurizio einem besonders begeisternden und vor allem humorvollen Mitarbeiter.

Triest kann man mit Venedig nicht vergleichen (unvergesslich wird mir die Nachtführung in der Basilica di San Marco bleiben) – aber auch Triest war ein Erfolg!

Dkfm. Maria STANGL